Galerie}

Fendt 6335 C-PL Mähdrescher im Vorführ-Einsatz

Am Freitag, dem 17. Juli 2015 war es soweit. Der erste FENDT 6335C-PL Mhdrescher startete seine Vorfhr-Tour in der Steiermark.

Interessent Michael Weber: "Das anfangs geerntete Weizenfeld brachte einen Ertrag von 10.070 kg, bei einem Hektolitergewicht von 0,82 und 13,5% Kornfeuchte. Anschlieend ging es zu einem hgeligen Triticale-Feld. Die Hangtauglichkeit des ParaLevel-Dreschers wurde erprobt. Der Ertrag bei Triticale lag bei 10.150 kg und einer Kornfeuchte von 14%. Nach zwei Tagen im Einsatz erreichte der Drescher knapp die 40-ha-Marke an geernteter Flche, die Ertrge liegen durchwegs zwischen 9.100 und 10.600 kg bei einem durchschnittlichen Dieselverbrauch von ca. 17 l/ha. Der Drescher wird mit einer Motorauslastung von ca. 90 bis 95% gefahren. Die Arbeitsqualitt des FENDT-Mhdreschers mitsamt dem Schneidwerk und dem Hcksler sind nach den ersten Einsatzstunden als sehr gut zu bewerten."

Der Einsatz wurde von allen Beteiligten als voller Erfolg angesehen.

« < (1 / 23) > »